3+1 Tipps darauf, dass deinen Akku weiter funktionieren kann

3+1 Tipps darauf, dass deinen Akku weiter funktionieren kann

Ladegeräte, USB-Kabel und Akkus gelten im Zeitalter intelligenter Geräte als Verbrauchsmaterialien. Kleinere Reichtümer geben wir auf die Ersetzung von diesen aus, obwohl sie mit minimaler Aufmerksamkeit viel länger behütet und verwendet werden können.

Die Ersetzung von der Akkus kann nicht nur in dem Fall von Smartphones, sondern auch von anderer mobilen Geräte problematisch sein, wie zum Beispiel mobile Datensammler. Auch trotz der Tatsache, dass die Stromquelle von den Letzteren im Allgemeinen für eine viel ernstere Leistungsfähigkeit ausgelegt ist.

In dem nachstehenden Artikel zeigen wir einige Tipps. Mit der Hilfe von diesen kannst du wirksam nicht nur für den täglichen Gebrauch entworfe Handys, aber auch der Akku von den angewandten Geräten in dem Handel und in der Lagerung schützen!

Niemals überfüllen!

Die meisten Menschen denken, dass dem Akku umso besser ist, je länger sie ihre Geräte am Ladegerät halten. Aus diesem Grund lassen viele Menschen ihre Smartphones oder ihre mobile Computer die ganze Nacht oder sogar ein ganzes Wochenende mit dem Netzwerk zu verbunden. Die Experten haben jedoch einer völlig anderen Meinung. Ihrer Meinungen nach schaden wir auf diese Weise unseren Werkzeugen viel mehr als wir benutzen.

Im Idealfall dürften wir unsere Geräte nicht auf 100% laden, beziehungsweise es lohnen vermeiden würde, dass die Batterie von den Geräten völlig leer sind.

Nach Möglichkeit sollen wir immer probieren, dass wir Laden von der Batterie zwischen 40 und 80% zu halten. Wenn unsere Batterie ist schon aufgeladen, lassen wir weiter niemals zu dem Netzverk zu verbunden. Das beschädigt nämlich die Zellen und das verkürzt die Batterielebensdauer erheblich.

Beachten wir die ideale Temperatur!

Auf die Batterie von den Smartphones ist im Grunde typisch, dass diese die extreme Wetterbedingungen nicht mögen. Sie lieben keine Hitze über 35 Grad Celsius oder Kälte unter 0 Grad Celsius.

Dem idealen Umstand ist sprechbar die Raumtemperatur, deshalb vermieden wir nach Möglichkeit die winterliche, draußene Verwendung, beziehungsweise, dass unseres Telefon, mobilen Computer im Sommer im heißen Auto vergessen. Die Batterien von den Geräten, welche in dem Handel und in der Lagerung benutzt werden, haben größere Toleranz naturlich gegenüberTemperaturschwankungen. Jedoch wäre auch in dem Fall von diesen Geräten wichtig zu aufmerken, dass wir die extreme Bedingungen möglich vermieden.

Kontinuierliche, geölte Verwendung

Einer Merkmale von den Lithium-Ionen-Batterien ist, dass ihre Leistung nach einer langen, inaktiven Zeit verringert. Nach eine Zeit  werden diese mit großer Chance unbrauchbar. Je öfter betätigen wir ein Gerät , desto zuverlässiger der Akku funktioniert, und desto weniger empfänglich daruf ist, dass auf vorzeitige Entlastung.

Lagern wir ein gegebenes Gerät oder einen gegebenen Akku nicht bis Wochen, Monate oder Jahre in Ihrer Schublade! Obwohl droht diese Gefahr uns im Allgemeinen für den täglichen Gebrauch gekauften Arbeitsmitteln nicht. Laden wir unsere Geräte so oft wie möglich, vorzugsweise mit kleinen Energiestößen, bis zu mehrmals täglich auf, um die Zellen vor bleibenden Schäden zu schützen.

Verwenden wir nach Möglichkeit ein Fabrikladegerät!

Das Ladegerät ist das Zubehörteil, welches in dem Fall von tragbaren elektronischen Artikeln  mit der größerer Chance kaputt geht als die Batterien oder verliert vorzeitig. Sein Ersatz kann ernsthaftes Kopfzerbrechen verursachen, sind die Werksversion nämlich  in den meisten Fällen teurer als leichtin und billig erreichbare, aftermarkete Versionen.

Bevor du jedoch ein nicht werkseitiges Ladegerät kaufst, wärest du lohnend wissen, dass dies nicht unbedingt eine gute Idee ist Die preiswerte Alternativen wurden konzipiert so, dass diese viel kleinere oder eventuell größere Stromspannung abgeben können als die Ansprüche von dem Akku. So können diese nicht nur in den Zellen ernste Schaden tun, aber können in dem schlechten Fall noch auch Unfalle verursachen.Wir haben schon zahlreich solche Fälle lesen gekonnt, während die aftermarkete Ladegeräte eletrisches Feuer verursachten, und neben dem Sachschaden noch auch Tod verursachten.

Aus diesem Grund empfehlen wir dir, unabhängig davon, ob du ein Smartphone oder einen mobilen Computer als Arbeitsgerät verwendest, ein getestes, standardisiertes Ladegerät zu verwenden!

Der Download des Artikels im PDF-Format

Bakos Bence
Bakos Bence

Der Geschäftsführer der DigiCode Kft., der Online-Klient und der verantwortliche Führer, wer für das Shopping-Erlebnis ist, wem die eine wichtigste Aufgabe die Koordination des Sales-Teams ist.

Wichtige, benutzbare Tipps, Tricks,
Informationen, Studien.

Abonnieren Sie und informieren Sie sich einfach!

Abonnieren

Interesse und Preisanfrage